Abstimmungen  

 

   

Kooperationen  

Webliste Schweiz
   
   

Newsletter  

   

Abraham-Louis Perrelet

Abraham-Louis Perrelet gilt als der Erfinder des automatischen Aufzugs (1770), für Uhren mit Hilfe einer rotierenden Schwungmasse - noch heute funktionieren die automatischen Armbanduhren nach den Grundsätzen dieses Systems.

Er wurde am 9. Januar 1729 in Le Locle während eines langen, ungemein harten Winters geboren. Sein Vater, Daniel Perrelet, war Bauer und Zimmermann.

Während der unendlich langen Wintermonate stellte Daniel Perrelet Werkzeuge her, von denen einige, besonders fein ausgearbeitet, für die Uhrmacher bestimmt waren. So war es nicht weiter verwunderlich, dass sich Abraham-Louis seit seiner Jugend mit der Herstellung von Werkzeugen beschäftigte. Sein Berufswunsch war somit von Anfang an klar: Er wollte Uhrmacher werden. Er hatte seine Berufung gefunden, leistete Hervorragendes und konnte sich sowohl beruflich als auch persönlich entfalten.

Abraham-Louis Perrelet erfand und entwickelte eine Reihe neuer Funktionsweisen, um die Zeitmesser zu optimieren. So war er der erste in Le Locle, der Uhren mit Zylindergang und Duplexhemmung sowie mit ewigem Kalender und Zeitgleichung fertigte.

Er schuf das Rohwerk (Ebauche) und perfektionierte das Räderwerk, die Ritzel, die Zahnräder, die Hemmung und den Aufzugsmechanismus. Es gibt mehrere geschichtliche Anhaltspunkte dafür, daß die Urheberschaft der automatischen Uhr Abraham-Louis Perrelet zuzuschreiben ist.

Trotz seines jugendlichen Alters war er bald überall bekannt und wurde oft um Rat gefragt. Er war einer der am meisten besuchten Uhrmachermeister seiner Zeit. Abraham-Louis Breguet ging in seiner Werkstatt ein und aus, genau wie sein Enkel, Louis-Frédéric Perrelet, der später Hofuhrmacher der französischen Könige wurde und 1827 ein Patent für einen von Abraham-Louis Perrelet erfundenen Schleppzeiger-Mechanismus erhielt.

Er verbrachte sein ganzes Leben im Kreise seiner Familie, eng verbunden mit seiner Heimatstadt und seinen Wurzeln. Er starb 1826 in Le Locle, nachdem er sich fast 80 Jahre lang der Uhrmacherkunst gewidmet hatte.

Rund 170 Jahre später, 1995, bringt die nach Abraham-Louis Perrelet benannte Perrelet SA eine automatische Uhr mit Doppelrotor heraus, die Perrelet Dipteros.

weitere Informationen

Quelle: www.perrelet.com / Bild : wikipedia.com

 

Melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben.

   

Ge|zwit|scher  

   
© 2014-2017 schweizinfo