Abstimmungen  

 

   

Kooperationen  

Webliste Schweiz
   
   

Newsletter  

   

Hans Renold

1873, gerade 21 Jahre alt, kam Hans Renold, Sohn einer bürgerlichen Familie aus dem schweizerischen Aarau, nach England und fand in Manchester Arbeit bei einer Maschinenexportfirma. 

Sein unabhängiger und erfindungsreicher Lebensgeist machte sich bald in Form des Erwerbes eines kleinen Textilketten herstellenden Betriebes in Salford im Jahr 1879 bemerkbar.

1880 erfand er die Hülsenkette (Velokette) und ein Industriezweig war geboren.

So begann das Unternehmen, über das die „Institution of Mechanical Engineers“ in einer Denkschrift sagt:
„Nur wenige realisieren, wie weitreichend der Einfluss von Renolds Erfindungsgabe auf sowohl das zivile als auch auf das industrielle Leben auf der ganzen Welt ist.“

 

Hans Renolds Vision war nicht auf die Aussichten in der Industrie des Vereinigten Königreichs beschränkt und in den folgenden Jahren begann er mit der internationalen Expansion seines Unternehmens.

Quelle Text und Bild: www.renold-gmbh.ch / Renold Switzerland, 8600 Dübendorf

 

Melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben.

   

Ge|zwit|scher  

   
© 2014-2017 schweizinfo