Abstimmungen  

 

   

Kooperationen  

Webliste Schweiz
   
   

Newsletter  

   

Friede von Baden

Am 7. September 2014 jährt sich zum 300. Mal die Unterzeichnung des europäischen Friedensvertrags, der als erster internationaler Friedenskongress in der Schweiz den Beginn der Guten Dienste unseres Landes markiert. Der Kanton Aargau und die Stadt Baden werden dieses Ereignisses mit drei Veranstaltungen in Baden gedenken.

Organisiert werden ein internationalen Festakt in der Stadtkirche (Samstag, 6. September), eine internationalen Ausstellung im Stadtmuseum (ab Sonntag, 7. September) und einer wissenschaftlichen Tagung (5./6. September).

Das HLS organisiert im Auftrag der Historischen Gesellschaft des Kantons Aargau und in Zusammenarbeit mit dem Historischen Dienst des EDA und dem Historischen Institut der Universität Bern (Lehrstuhl Prof. Christian Windler) die wissenschaftliche Tagung. Der Chefredaktor Marco Jorio leitet die Vorbereitungsgruppe.

Einladung PDF herunterladen

Quelle: Newsmeldung, Historisches Lexikon der Schweiz, HLS / Bildquelle: Wikipedia, Abgeordnete des Badener Friedenskongresses 1714, Gemälde von Johann Rudolf Huber

Melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben.

   

Ge|zwit|scher  

   
© 2014-2017 schweizinfo